Pressemitteilungen

Bauarbeiten laufen auf Hochtouren
Neue Wellnessattraktion im Aktiv-Sportpark Moers
Wer seine Muskelgruppen im Aktiv-Sportpark Moers trainiert, seine Beweglichkeit verbessert und seine Ausdauer steigert, kann demnächst in der edlen Saunalandschaft auf dem Dach des Clubs entspannen und regenerieren. Derzeit sind die Handwerker mit der Umsetzung des ehrgeizigen Projekts beschäftigt. Noch vor Weihnachten soll die rund 250 Quadratmeter große Wellneslandschaft offiziell eingeweiht werden - ein Investitionsvolumen von knapp 300.000 Euro.
 
Um den hohen Attraktivitätsfakor des Aktiv-Sportpark Moers noch zu steigern, hat sich Geschäftsführer Rigo Thiel gemeinsam mit dem Vermieter der Immobilie zu diesem Investment entschlossen. Die TEKA Saunabau GmbH aus Hann. Münden ist für den Bau des hölzernen Saunakubus im Bauhausstil zuständig. Die vorgefertigten Teile wurden mithilfe eines Krans bereits auf das Dach gehoben.
 
Im Inneren des Saunakubus finden 20 Personen Platz. Vor dem Saunagang nach finnischem Vorbild sorgt ein beheizter Vorraum gerade in der kalten Jahreszeit für die nötige Behaglichkeit. Nach dem Schwitzen stehen zwei Schwall- und Regenduschen sowie ein Kneippschlauch zur Abkühlung bereit. Im mediterranen Ambiente des Dachgartens können die Mitglieder des Sportparks dann unter freiem Himmel ausruhen und die Wohlfühlatmosphäre genießen.  Im Zuge der Neugestaltung der Sauna- und Wellnesslandschaft wird die bisherige Sauna im Innenbereich zu einer kreislaufschonenden Bio-Sauna umfunktioniert.
 
"Wenn das Wetter mitspielt, werden wir unsere neue Saunalandschaft noch vor Weihnachten eröffnen können", hofft Rigo Thiel auf einen milde gestimmten Wettergott und zählt die Vorteile einer Sauna im Zusammenspiel mit sportlicher Betätigung auf: "Nach dem Sport lechzt unser Körper geradezu nach Entspannung und Regeneration. Unsere neue Sauna- und Wellnesslandschaft soll genau das bewirken. Das Wohlbefinden wird gesteigert und die Regeneration gefördert. Durch den angeregten Stoffwechsel können wir auf diese Weise lästigen Erkältungskrankheiten vorbeugen. Aber auch die Entspannung nach dem Saunagang in der attraktiven Umgebung auf unserer neu gestalteten Dachterrasse sorgt für wohlige Entspannung."
 
Mit diesem zusätzlichen Angebot, das in der Region einmalig ist, möchte sich der Aktiv-Sportpark mit seinen über 4.600 Mitgliedern deutlich vom Wettbewerb absetzen. "Bei uns findet das Mitglied exklusive Angebote rund um Fitness, Gesundheit und Wellness zu äußerst fairen Preisen", verspricht Rigo Thiel.