Pressemitteilungen

Premiumfitness mit Kinderbetreuung
Das gibt es weit und breit nur im Aktiv-Sportpark Moers
 
Premiumfitness inklusive Kinderbetreuung!
Premiumfitness inklusive Kinderbetreuung
 
(hob) Wenn Mats und Susanne gemeinsam spielen, basteln oder malen, schwitzt Mama Diana gleich nebenan beim Pilates. Die junge Mutter nutzt wie viele andere Mitglieder das Angebot der Kinderbetreuung im Aktiv-Sportpark Moers. Während die Eltern trainieren, kümmern sich qualifizierte Kinderbetreuerinnen um den Nachwuchs. Dieses Angebot ist in der Region einmalig. 
 
„Für uns als Premiumanbieter ist die Kinderbetreuung ein festes Kundenbindungsinstrument“, argumentiert Rigo Thiel, Geschäftsführer der Aktiv-Sportpark Moers GmbH. „Ohne dieses Angebot hätten viele Mitglieder mit kleinen Kindern nicht die Möglichkeit, in unserem Fitnessclub zu trainieren. Viele Wettbewerber haben die Kinderbetreuung aus ihrem Angebot gestrichen. Daher sind wir weit und breit der einzige Anbieter mit professioneller Kinderbespaßung in einer sicheren und kindgerechten Wohlfühlatmosphäre. Diesen Luxus leisten wir uns gerne.“
   
Seit 15 Jahren kümmert sich Susanne Glaw um die lieben Kleinen, wenn Papa oder Mama im Aktiv-Sportpark Moers trainieren. Obwohl sie keine ausgebildete Erzieherin ist, vertrauen ihr die Eltern. Denn man merkt es ihr an, dass sie mit viel Herzblut bei der Sache ist. „Es macht mir einfach sehr viel Freude, mich mit den Kindern zu beschäftigen“, erklärt Susanne Glaw. „Ich habe hier schon sehr viele Jungen und Mädchen betreut, die heute schon fast erwachsen sind. Sie kommen immer wieder gerne zurück und besuchen mich.“
 
Auch die Mutter von Mats ist von dem Kinderbetreuungsangebot des Aktiv-Sportpark Moers begeistert. „Mein Sohn ist seit seinem zweiten Lebensmonat hier in der Betreuung“, erzählt Diana Vermaßen, die mindestens dreimal in der Woche zum Training kommt. „Ohne dieses Angebot könnte ich das gar nicht machen, da Mats erst in wenigen Wochen in den Kindergarten kommt. Und schließlich haben Oma und Opa nicht jeden Tag Zeit, sich um ihren Enkelsohn zu kümmern. Ich bin mit der Betreuung hier sehr zufrieden und Mats freut sich immer riesig, wenn er zu Susanne darf. Wenn ich trainiere, weiß ich meinen Sohn in liebevollen Händen. So kann ich ganz entspannt meinem Sport nachgehen.“
 
Die Kinderbetreuung im Aktiv-Sportpark findet wochentags von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.30 bis 12 Uhr sowie von 16.30 bis 20 Uhr statt. Auch am Wochenende ist die Betreuung der Kleinen gewährleistet: samstags von 11 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr, und sonntags von 10 bis 14 Uhr.