Pressemitteilungen

Treffen der Kooperationspartner im Aktiv-Sportpark Moers: Netzwerk der Werbepartner
Mit seinen Kooperationspartnern möchte der Aktiv-Sportpark Moers möglichst viele Menschen für den Fitnesssport begeistern
(hob) Mit seinen Kooperationspartnern möchte der Aktiv-Sportpark Moers möglichst viele Menschen für den Fitnesssport begeistern. Aus diesem Grund lädt der führende Fitnessclub der Region alljährlich zu einem zwanglosen Gedankenaustausch ein. In diesem Jahr kamen rund 60 Gäste der Einladung nach. 
 
Für Rigo Thiel ist das Partnertreffen fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders. „Ohne unsere Kooperationspartner könnten wir viele Angebote in dieser Form gar nicht anbieten“, sagt der Geschäftsführer der Aktiv-Sportpark GmbH. „Dieser Abend ist ein kleines Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit und soll zum gegenseitigen Kennenlernen dienen.“ Mittlerweile gehören 45 Unternehmen, Dienstleistungsbetriebe und Freiberufler aus Moers und Umgebung diesem Netzwerk an.
 
Die weiteste Anfahrt hatten Birgit und Jochen Geschwender aus Rennerod im Westerwald. Ihr Betrieb hat sich auf den Innenausbau für Trennwände, Spinde und Empfangsanlagen für Fitnessstudios in Deutschland und Europa spezialisiert. Auch der Aktiv-Sportpark in Moers gehört zu den über zweitausend zufriedenen Kunden des mittelständischen Unternehmens. „Wir arbeiten sehr gerne mit Rigo Thiel zusammen“, erzählt Birgit Geschwender. „Und diese gute Zusammenarbeit erfolgt schon sehr lange. Wir kennen den Aktiv-Sportpark in Moers als Fitnessclub, der immer am Puls der Zeit ist und neben modernster Ausstattung und qualifiziertem Personal viel Wert auf innovativen Innenausbau setzt.“
 
Der Duisburger Apotheker Heinz Hillen musste sich vor knapp einem Jahr mit Rückenproblemen herumplagen. „Mein Orthopäde riet mir zum Rückentraining. Aber nicht in irgendeinem Fitnessstudio, sondern im Aktiv-Sportpark in Moers. Bereits nach drei Monaten spürte ich eine deutliche Verbesserung meines Rückenproblems. Und heute bin ich beschwerdefrei. Zweimal in der Woche komme ich zum Training. Das ist mir meine Gesundheit allemal wert. Ich bin von der Vielfalt der Trainingsmöglichkeiten rund um meine Gesundheit ebenso begeistert wie von den professionell ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“
 
<span style=
 
Rigo Thiel (2. V. r.) mit Heinz Hillen (r.) sowie Birgit und Jochen Geschwender. © Holger Bernert